header

Verwendung von Cookies

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine Textdatei, die kleine Mengen von Informationen enthält und auf Ihrem Gerät gespeichert wird, wenn Sie eine Website besuchen. Bei jedem künftigen Besuch werden solche Cookies dann zurück an die Website gesendet, von der sie stammen, oder auch an eine andere Website, die das Cookie erkennt. Cookies sind nützlich, weil Webseiten damit die Geräte einzelner Benutzer erkennen können (z.B. Kennwörter, die gewählte Sprache, Schriftgröße, andere Display-Einstellungen). Somit erlauben es Cookies, eine Webseite an Ihre Interessen anzupassen, damit Sie diese nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Cookies werden daher verwendet, um Authentifizierungen durchführen, Besuche zu überwachen und Ihr Verhalten auf einer Website zu beobachten. Sie können auch einen eindeutigen Identifizierungskodex beinhalten, der für statistische Zwecke oder für Werbung die Navigation der Benutzer innerhalb der Webseite nachverfolgt. Während der Navigation auf der Webseite können Sie auf Ihrem Gerät auch Cookies anderer Webseiten oder Web-Server erhalten. Einige Funktionalitäten könnten ohne Cookies nicht oder nicht richtig funktionieren, daher sind sie in bestimmten Fällen für das einwandfreie Funktionieren der Webseite technisch notwendig.

Arten von Cookies

Es gibt verschiedene Arten von Cookies. Entsprechend ihren Eigenschaften und Funktionen können diese auf Ihrem Gerät unterschiedlich lang gespeichert bleiben: Sessions-Cookies werden automatisch gelöscht, sobald Sie den Browser schließen; die so genannten dauerhaften Cookies hingegen bleiben bis zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt auf Ihrem Gerät.

Unter den geltenden Rechtsvorschriften in Italien ist für die Verwendung von Cookies nicht immer die ausdrückliche Zustimmung erforderlich. Insbesondere die so genannten "technischen" Cookies erfordern diese nicht. Diese dienen etwa zur Übertragung einer Nachricht über ein elektronisches Kommunikationsnetzwerk oder um einen von Ihnen explizit angeforderten Dienst bereitzustellen. Es handelt sich, mit anderen Worten, um unverzichtbare Cookies für das einwandfreie Funktionieren der Seite oder für Aktivitäten, die Sie als Benutzer anfordern.

Zu unterscheiden sind u.a. folgende Cookies:

  • Technische Cookies: Sie ermöglichen Ihnen die Navigation aufgrund von ausgewählten Funktionen (z.B. Spracheinstellungen, zum Kauf gewählte Waren) mit dem Zweck, Komfort und Leistung der Webseite zu verbessern.
  • Analytik-Cookies: Sie werden direkt durch den Seitenbetreiber eingesetzt, um Informationen bezüglich Anzahl und Verhalten der Benutzer dieser Webseite zu sammeln.
  • Profilierungs-Cookies: Sie zeichnen Ihre Navigation auf und erstellen aus Ihrem Surfverhalten ein Nutzerprofil. Auf diese Weise können Ihnen personalisierte Werbebotschaften übermittelt werden, die Ihren Interessen und Gewohnheiten entsprechen. 
  • Cookies von Dritten: Diese Cookies stammen von anderen Webseiten oder Web-Servern und dienen den Zwecken ebendieser. Für weitere Informationen wenden Sie sich direkt an die entsprechenden Drittanbieter. Die Verwendung von Drittanbieter-Cookies können in der Regel durch entsprechende Einstellungen im Browser verhindert werden.

 

Technische Cookies benötigen laut der Behörde für den Schutz personenbezogener Daten nicht die ausdrückliche Zustimmung zu deren Verwendung (siehe dazu Prov.Gen. „Erkennung vereinfachter Verfahren für die Information und den Erhalt der Zustimmung für die Verwendung der Cookies - 8. Mai 2014“). Für Cookies, die auf den Aufbau von Nutzer-Profilen und die Erstellung von Werbebotschaften ausgerichtet sind, ist eine vorherige Zustimmung des Benutzers notwendig.

Beim Besuch einer Webseite werden Cookies sowohl von der besuchten Seite als auch von anderen Organisationen gesetzt. Besonders hervorzuheben sind die Social Plugins wie Facebook, Twitter und Google+. Es handelt sich dabei um Bereiche der besuchten Webseite, die von den Seiten Dritter generiert und in die besuchte Webseite integriert werden. Die häufigste Verwendung von Social Plugins zielt auf den Austausch von Inhalten mit sozialen Netzwerken ab. Weitere Informationen bezüglich Cookies von Dritten finden Sie jeweils in deren Cookie-Hinweisen. Um höchste Transparenz und Bequemlichkeit zu gewährleisten, finden Sie in der Folge die Internetadressen mit den verschiedenen Informationen und Verwendungsmöglichkeiten von Cookies.

 

 

 

 

 

Unter den Analytik-Cookies sind insbesondere jene von Google Analytics hervorzuheben, einem Webanalysedienst der Google Inc. Diese Cookies ermöglichen die Verwendung von Google Analytics und helfen den Webseite-Betreibern, die Aktivitäten auf der Webseite zu analysieren, wie die Anzahl der Nutzer, die Such-Kriterien, die genutzten Dienstleistungen und die durchschnittliche Dauer der Besuche. Zudem liefern sie weitere Daten, die es erleichtern, die Inhalte benutzerfreundlicher aufzubereiten.

Cookie-Einstellungen

Über entsprechende Einstellungen im Browser können Sie entscheiden, ob die Cookies gesperrt oder gelöscht werden – ganz oder teilweise. Sollten jedoch alle oder einige Cookies deaktiviert sein, ist es möglich, dass die Webseite nicht einwandfrei funktioniert oder bestimmte Dienste oder Funktionen nicht zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einstellungen in Bezug auf die Verwendung von Cookies jederzeit ändern oder bestätigen.

Für den Fall, dass Sie keine Cookies nutzen möchten, haben wir im Folgenden Links zusammengestellt, unter denen Sie detaillierte Informationen zur Deaktivierung von Cookies in gängigen Browsern finden. Sollten Sie Ihren Browser hier nicht aufgelistet finden, fragen Sie einfach eine Suchmaschine.